Heppenheim

Heppenheim

Zwischen Odenwald und Ried liegt Hessens südlichste Kreisstadt: Heppenheim an der Bergstraße. Wer durch die Heimatstadt von Formel-1-Rennfahrer Sebastian Vettel wandert, kann Geschichte förmlich atmen. Mittelalterliches Fachwerk, romantische Altstadtgässchen und idyllische Plätze prägen das Bild der Kreisstadt. Der Ort wurde bereits 755 im Kodex des Klosters Lorsch erwähnt. Viele Zeitzeugen wie das Rathaus von 1551, die Liebig-Apotheke, in der Justus Liebig einen Teil seiner Lehrzeit verbrachte, der imposante „Dom der Bergstraße“ und der Kurmainzer Amtshof aus dem Jahre 1300 erzählen von einer bewegten Vergangenheit. 


Ein besonderer Tipp ist der Heppenheimer Laternenweg: Mehr als 150 Scherenschnitte des Künstlers Albert Völkl leuchten aus den Straßenlaternen der Altstadt herab – und alle zeigen hessische Sagen. Zwischen Mai und September geht es samstag abends dann „sagenhaft“ zu in Heppenheim: Mittelalterlich gekleidete Gestalten geleiten die versammelten Gäste entlang des Laternenpanoramas und erzählen Geschichten aus längst vergangener Zeit. Aber auch die Starkenburg ist ein sagenumwobenes und beliebtes Ausflugsziel. Die 1065 durch das Kloster Lorsch erbaute Burg wurde nie völlig zerstört – eine echte „Starkenburg“ eben. 


Ein Ereignis der Superlative in Heppenheim ist übrigens das Internationale Straßentheaterfestival „Gassensensationen“ (Anfang Juli). Der Eintritt zu den über 50 Veranstaltungen ist frei und jeder kann kommen und schauen, bleiben oder gehen. Ein weitere Höhepunkt sind die „Heppenheimer Festspiele“ (Mitte Juli bis Mitte September), die weit über die Grenzen der Kurpfalz hinaus bekannt sind.

Heppenheim ist eine der bedeutesten Weinanbaustädte an der Hessischen Bergstraße. Fachkundige Weinproben, Kellerführungen und Weinlagenwanderungen (gerne auch mit Pröbchen im Weinberg) gehören zu einer Reise nach Heppenheim einfach dazu. Besonders im Frühling, wenn die grünen Rebanlagen durchzogen sind von prachvoll blühenden Obstbäumen, ist die Bergstraße eine Reise wert. Ende Juni-Anfang Juli lockt dann der „Bergsträßer Weinmarkt“ in die Heppenheimer Altstadt. Hier werden die international prämierten Weine der „Hessischen Bergstraße“ verkostet. 

eMail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Internet: www.heppenheim.de

06252-131171/-72 




    
 
 
  




   

 

Google+ Facebook Twitter YouTube vimeo Flickr