VRN

 

Erfolgreiche Verkehrsdienstleistungen für klimafreundliche Mobilität


Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN)

Ein einfaches und attraktives Tarifsystem, abgestimmte Fahrpläne und eine einheitliche Kundenkommunikation sind die Grundlage dafür, dass Busse und Bahnen als klimaschonende Alternative zum Auto angenommen werden. Daran arbeitet der VRN, dessen räumliche und verkehrliche Bedeutung weit über die Metropolregion Rhein-Neckar hinausgeht.


Ein Tarif – ein Ticket – ein Fahrplan

Heute können die Fahrgäste mit nur einem VRN-Ticket umweltfreundlich von Wissembourg in Frankreich bis Wertheim am Main oder vom bayrischen Würzburg Hbf. bis ins saarländische Homburg Hbf. fahren. Es werden rund 7.700 Stationen und Haltestellen durch die 60 im Verkehrsverbund zusammengeschlossenen Verkehrsunternehmen in einem dichten Takt miteinander verbunden.

Der VRN ist seit seiner Gründung 1989 über Ländergrenzen hinweg beispielgebend für die wirtschaftliche und politische Zusammenarbeit, nicht nur in der Region Rhein-Neckar.

Die Busse, Bahnen und Ruftaxis, die unter dem Dach des VRN unterwegs sind, stellen jährlich die Mobilität von über drei Millionen Menschen sicher. Die S-Bahn Rhein-Neckar, die im Jahr 2003 in Betrieb genommen wurde und Schritt für Schritt weiter ausgebaut wird, ist das Erfolgsmodell der Region.

Mit auf Zielgruppen zugeschnittene Jahres- und Halbjahreskarten, wie der Karte ab 60 für Senioren, dem MAXX-Ticket für Schüler und Auszubildende, dem RheinNeckar-Ticket, dem Job-Ticket und dem Semester-Ticket für Studierende kann der VRN viele Kunden dauerhaft an sich binden. Die Fahrgastzahlen stiegen seit dem ersten Verbundjahr 1990 um mehr als 170 Prozent auf nunmehr über 314 Millionen Fahrgäste, davon sind über 91,3 Prozent der Kunden Zeitkarteninhaber. Mit dieser Zahl an Stammkunden nimmt der VRN bundesweit eine Spitzenstellung ein.


Infos und Service im Internet unter www.vrn.de.

Tarifauskünfte an Werktagen montags bis freitags 8 bis 17 Uhr,

Fahrplanauskünfte rund um die Uhr telefonisch unter 0621 1077077


    
 
 
  




   

 

Google+ Facebook Twitter YouTube vimeo Flickr