Brühl

Brühl   Die Hufeisengemeinde Brühl, wie sie auf Grund Ihres Wappenbildes auch genannt wird, liegt in einem der größten wirtschaftlichen Verdichtungsräume Deutschlands – im Städtedreieck Mannheim, Heidelberg, Speyer.

Dies und auch der Umstand, dass der zum Rhein-Neckar-Kreis zählende Ort inmitten schöner Natur angesiedelt ist, macht ihn zu einem begehrten Wohngebiet, das mit Freizeitangeboten nicht geizt. Die Rheinniederungen liegen sozusagen direkt vor der Haustür und bieten genau wie das idyllische Landschaftsschutzgebiet der linksrheinisch gelegenen Kollerinsel zahlreiche Ausflugsziele in eine reichhaltige Pflanzen- und Tierwelt.

Die Villa Meixner, ein Jugendstil-Backsteinhaus aus dem Jahre 1899, direkt am Ortseingang von Schwetzingen kommend gelegen, ist ein kleines Kulturzentrum mit ständig wechselndem und interessanten Programm. Kunstliebhabern empfiehlt sich ein Besuch der Kriegergedächtnis-Kapelle in der Nähe des Friedhofs, in der 450.000 Mosaiksteinchen in hoher künstlerischer Qualität dem Raum ein ganz besonderes Gesicht geben.


eMail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Internet: http://www.bruehl-baden.de


    
 
 
  




   

 

Google+ Facebook Twitter YouTube vimeo Flickr